Sechs Verdächtige nach sexuellen Übergriffen in Innsbruck

Die Polizei hat nach den sexuellen Übergriffen in der Silvesternacht in Innsbruck sechs Verdächtige ausgeforscht. Es handelt sich um sechs Afghanen zwischen 18 und 22 Jahren, so die Polizei bei einer Pressekonferenz gestern Nachmittag.

Mehr dazu in tirol.ORF.at