Bundesliga: Salzburger Kader mit Fragezeichen

Knapp ein Monat bleibt Meister Red Bull Salzburg noch, um sich fit für den Rückrundenstart in der tipico-Bundesliga zu machen. Beim Trainingsauftakt gestern stand allerdings noch nicht fest, mit welchem Personal die „Bullen“ Jagd auf „Winterkönig“ SCR Altach machen werden. So ist etwa der erst zurückgeholte Altach-Torjäger Dimitri Oberlin ein Wackelkandidat. Bei einigen anderen Spielern ist der Abschied indes praktisch schon beschlossene Sache.

Mehr dazu in sport.ORF.at