Themenüberblick

Minderheiten besonders betroffen

Die Polizei der US-Stadt Chicago hat laut dem US-Justizministerium systematisch den Boden des Rechtsstaates verlassen. Beim Vorgehen der Polizeibehörde der Stadt sei ein Muster der Anwendung exzessiver Gewalt zu erkennen, sagte Justizministerin Loretta Lynch am Freitag in Chicago. Es sei dabei zu Todesfällen gekommen. Besonders betroffen seien Viertel, in denen Latinos und Afroamerikaner leben. Derartige Fälle von Polizeigewalt erschüttern die USA immer wieder - offen ist, wie der künftige Präsident Donald Trump damit umgehen will.

Lesen Sie mehr …