„Bildende“ begeht Jubiläum mit Sanierung

Rechtzeitig zum 325. Jubiläum der Wiener Akademie der bildenden Künste startet die Sanierung des Gebäudes am Schillerplatz. Rund 40 Millionen Euro kostet das dreijährige Unterfangen. Bis dahin zieht sie ins alte WU-Gebäude.

Mehr dazu in wien.ORF.at