Themenüberblick

Fast 40.000 Unterstützungserklärungen

Am Montag startet das Volksbegehren gegen die Freihandelsabkommen TTIP und CETA sowie gegen das Dienstleistungsabkommen TiSA. Bis zum 30. Jänner können Gegner der Abkommen in allen Gemeinde- und Bezirksämtern Österreichs unterschreiben. Es ist das 39. österreichweite Volksbegehren der Zweiten Republik. Um das - nach Prozent der Stimmberechtigten - erfolgreichste zu werden, müsste es von 1.650.000 Österreichern unterzeichnet werden. Für die Behandlung im Parlament reichen 100.000 Unterschriften.

Lesen Sie mehr …