Ski alpin: ÖSV-Damen in RTL auf Revanche aus

Platz 23 für Ricarda Haaser als beste Österreicherin Anfang Jänner beim Riesentorlauf in Maribor hat den historischen Tiefpunkt der ÖSV-Technik-Damen markiert. Zwei Wochen später soll sich das Blatt wenden.

Bei der Weltcup-Premiere in der Südtiroler Ferienregion Kronplatz, die nach dem gleichnamigen Berg bei Bruneck benannt ist, wollen die ÖSV-Damen heute (9.30 bzw. 12.30 Uhr, live in ORF eins und im Livestream) Revanche. Coach Thomas Trinkers Hoffnungen ruhen dabei vor allem auf Stephanie Brunner.

Mehr dazu in sport.ORF.at