Ministerium: Heliabsturz am Achensee kein Flugfehler

Der Hubschrauberabsturz vor fünf Jahren am Achensee in Tirol ist nicht auf einen Pilotenfehler zurückzuführen. Das steht im Abschlussbericht des Innenministeriums, das damit einem Gutachter und dem Verkehrsministerium widerspricht.

Mehr dazu in tirol.ORF.at