Themenüberblick

Kein Blatt vor dem Mund

Seit mehr als 70 Jahren steht sie auf der Bühne, und am Donnerstag, ihrem 90. Geburtstag, feiert sie an der Josefstadt erneut mit einem Stück Premiere: Erni Mangold. Sie spielte in Stücken von Goethe bis Jelinek und in Filmen von Antel bis Linklater. In frühen Jahren galt sie auf der Bühne als „Sexerl“ und war unentwegt sexuellen Übergriffen ausgesetzt. Mangold musste nach Deutschland gehen, um sich Respekt zu verschaffen. Ein Erfolgsrezept ihrer langen und erfolgreichen Karriere dürfte sein, dass sie sich niemals ein Blatt vor den Mund nimmt. Dem Ruf, der ihr deshalb vorauseilt, wird sie auch in einem aktuellen Interview mit dem ORF mehr als gerecht.

Lesen Sie mehr …