23-Jähriger nach Lawinenunglück verstorben

Jener 23-jährige Pinzgauer, der am Dienstag in Salzburg von einer Lawine erfasst wurde, ist gestern seinen schweren Verletzungen erlegen. Er wurde rund 300 Meter von einem Schneebrett mitgerissen und zweieinhalb Meter tief verschüttet.

Mehr dazu in salzburg.ORF.at