Themenüberblick

Ersten und Letzten trennen 10,2 Prozent

Die Kluft zwischen Regionen mit vergleichsweise niedriger und jenen mit hoher Arbeitslosigkeit wird tiefer. Das geht aus den jüngsten Arbeitsmarktdaten für das vergangene Jahr hervor. Die höchste Arbeitslosigkeit verzeichnete Wien mit 13,6 Prozent, die geringste das oberösterreichische Rohrbach mit 3,4 Prozent. Mit einer hohen Arbeitslosenquote hat aber auch die „Peripherie“ zu kämpfen - allen voran Kärnten.

Lesen Sie mehr …