Ski-WM: ÖSV-Team setzt auf Retrolook

Österreichs Team setzt bei der morgen beginnenden 44. alpinen Weltmeisterschaft in St. Moritz auf einen Retrolook. Gestern wurden die Rennanzüge für die Titelkämpfe in der Schweiz präsentiert.

Die von Peter Schröcksnadel, Präsident des Österreichischen Skiverbandes (ÖSV), ausgesuchten und in Rot-Weiß-Rot gehaltenen Monturen sollen goldene Zeiten von Anfang der 1980er Jahre wieder aufleben lassen.

Mehr dazu in sport.ORF.at