Mischkultur verbessert den Boden

Zu wenig Nährstoffe im ausgelaugten Boden führen in Teilen Afrikas zu einer schlechteren Maisernte. Das einfache Prinzip der Mischkultur könnte dieses Problem lösen und wichtige Stoffe wie Phosphor in den Boden bringen, zeigt eine Schweizer Studie.

Mehr dazu in science.ORF.at