EU-Strafzahlung: Statistik Austria wehrt sich

Die Statistik Austria hat sich heute vehement gegen Schuldzuweisungen des Landes Salzburg nach der EU-Strafdrohung von 30 Mio. Euro gewehrt. Sie habe bei der Datenübermittlung an die EU nicht getrödelt.

Mehr dazu in salzburg.ORF.at