Wien soll Ho-Chi-Minh-Denkmal bekommen

Vietnams Kommunistenführer Ho Chi Minh soll in Wien ein Denkmal bekommen. Die Stadt soll Erhalt und Pflege bezahlen - für ein Denkmal, das an einen Mann erinnert, der Schätzungen zufolge etwa eine Million Menschen ermorden ließ. Die Wiener ÖVP ist über den Plan empört.

Mehr dazu in wien.ORF.at