Themenüberblick

Tourismus-Gag für Ewiggestrige

Der Geburts- und Bestattungsort des faschistischen Diktators Benito Mussolini, Predappio in Norditalien, lockt jährlich Zehntausende Ewiggestrige an. Unweit davon befindet sich auch die Sommerresidenz des „Duce“, Rocca delle Caminate, die ein Leuchtturm krönt. Dieser erstrahlte einst in grün-weiß-roten Farben, wenn sich Mussolini in der Residenz aufhielt. Nun soll der Turm wieder in Betrieb genommen werden. Partisanenverbände und die jüdische Gemeinde sind empört. Auch Innenminister Marco Minniti muss sich damit befassen.

Lesen Sie mehr …