Ski alpin: Jansrud gewinnt knapp vor Fill

Acht Hundertstelsekunden haben heute im Abfahrtskrimi von Kvitfjell den Ausschlag zugunsten von Kjetil Jansrud gegeben. Der Norweger feierte nach Platz drei am Freitag den erhofften Heimsieg - mit hauchdünnem Vorsprung auf seinen härtesten Konkurrenten im Abfahrtsweltcup, den Südtiroler Peter Fill. Nichts zu holen gab es auf der Olympiapiste von 1992 für die abgeschlagenen Österreicher, von denen Vincent Kriechmayr als Zehnter der beste war.

Mehr dazu in sport.ORF.at