Tod in Justizanstalt Karlau war Unfall

In der Justizanstalt Graz-Karlau ist am Sonntag ein 43 Jahre alter Häftling tot in seiner Zelle aufgefunden worden. Die Obduktion bestätigte nun einen „autoerotischen Unfall“.

Mehr dazu in steiermark.ORF.at