Acht Haftstrafen nach Gruppenvergewaltigung

Im Prozess gegen neun Männer, die zu Silvester eine Frau vergewaltigt haben sollen, sind die Urteile gefällt worden. Acht Angeklagte wurden nicht rechtskräftig zu langjährigen Haftstrafen verurteilt, einer im Zweifel freigesprochen.

Mehr dazu in wien.ORF.at