Tennis: Kerber kampflos wieder Nummer eins

Angelique Kerber wird in der nächsten Ausgabe der Weltrangliste der Damen wieder als Nummer eins aufscheinen. Die Deutsche profitierte von der verletzungsbedingten Absage von Serena Williams für das anstehende Turnier in Indian Wells. Denn dort hätte die Australian-Open-Siegerin viele Punkte zu verteidigen gehabt, während Kerber 2016 bereits früh aus dem Bewerb flog.

Mehr dazu in sport.ORF.at