Schau: Wie der Handyfilm zum Tagebuch wurde

Der FC Barcelona unten auf dem Rasen, der Star irgendwo da vorne auf der Bühne oder auch ganz simple Alltagsszenen: Das Genre des Handyfilms ist bunt und relativ neu. Im Volkskundemuseum in Wien widmet sich eine Ausstellung dem Thema.

Mehr dazu in wien.ORF.at