Programm vorgestellt: Donaufestival will „anstecken“

Das donaufestival in Krems trägt eine neue Handschrift. Der neue künstlerische Leiter, Thomas Edlinger, hat die „Empathie“ als Leitmotiv für seine erste Saison gewählt. Er setzt auf die Mischung Musik, Performance und Bildende Kunst. Unter dem Titel „Du steckst mich an“ treten unter anderen die legendären Einstürzenden Neubauten und die New-Wave-Popper Scritti Politti auf.

Mehr dazu in noe.ORF.at und in fm4.ORF.at