Themenüberblick

Reaktionen aus Europa werden schärfer

Nach tagelanger Zurückhaltung hat sich die EU am Montag mit einer umso härteren Reaktion in den Streit zwischen der Türkei und mehreren europäischen Staaten eingeschaltet. Das kommende Verfassungsreferendum in der Türkei werde eine Neubewertung des Status als EU-Beitrittskandidat nach sich ziehen, heißt es darin. Auch Deutschlands Reaktionen werden zunehmend schärfer, während NATO-Chef Jens Stoltenberg sich schon um den Zusammenhalt im Verteidigungsbündnis sorgt, in dem beide Seiten des Streits weiterhin zusammenarbeiten sollen.

Lesen Sie mehr …