Vollständige Aufkündigung angedroht

Im Streit zwischen der Türkei und einzelnen EU-Staaten dreht die türkische Regierung an der Eskalationsschraube. Am Mittwoch verkündete der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu, dass sein Land zurzeit keine Flüchtlinge von den griechischen Inseln zurücknehme. Die Türkei setzt damit einen Teil des Flüchtlingsabkommens mit der EU aus. Cavusoglu drohte zugleich, den vor einem Jahr geschlossenen Pakt vollständig aufzukündigen.

Lesen Sie mehr …