Themenüberblick

Laut Obduktion auch alkoholisiert

Ein überraschendes Ergebnis hat die Obduktion jenes Angreifers, der am Freitag auf dem Pariser Flughafen Orly von Soldaten erschossen wurde, ergeben: Der 39-Jährige, der einer Soldatin die Waffe zu entreißen versuchte und zuvor auf Polizisten geschossen hatte, war alkoholisiert und hatte Drogen im Blut. Ermittler vermuten einen islamistischen Hintergrund für die Tat.

Lesen Sie mehr …