Themenüberblick

Situation völlig unübersichtlich

Bei einem Terroranschlag vor dem Parlament in London sind Mittwochnachmittag vier Menschen getötet worden, 20 weitere sind teilweise schwer verletzt worden. Der mutmaßliche Attentäter - eine Zeit lang war auch die Rede von einem möglichen zweiten - wurde erschossen. Erst hatte der Mann mit einem Fahrzeug mehrere Menschen angefahren, dann attackierte er vor dem Parlamentsgebäude einen Polizisten. In der Londoner City herrschte Ausnahmezustand.

Lesen Sie mehr …