Kern reist im April nach Israel

Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) reist im April nach Israel. Wie das Bundeskanzleramt heute einen Bericht des „Standard“ bestätigte, soll der Besuch von 22. bis 25. April stattfinden. Nähere Details zum Programm wurden zunächst nicht genannt.

Kern wollte Israel eigentlich bereits Ende Jänner besuchen, verschob die Reise aber damals wegen der „noch laufenden Regierungsverhandlungen“ zwischen SPÖ und ÖVP.

Damals hätte Kern unter anderen den israelischen Präsidenten Reuven Rivlin, Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sowie den palästinensischen Regierungschef Rami Hamdallah treffen sollen. Auch ein Besuch der Holocaust-Gedenkstätte Jad Vaschem und ein Treffen mit Holocaust-Überlebenden standen auf dem Programm.