Austrittserklärung erreichte Brüssel

Der Stein ist ins Rollen gebracht: Am Mittwochnachmittag übergab Großbritannien den Antrag auf Austritt aus der EU in Brüssel an EU-Ratspräsident Donald Tusk. Damit haben das Vereinigte Königreich und die 27 EU-Staaten genau zwei Jahre Zeit, die Bedingungen für den Austritt zu klären. Beide Seiten rechnen mit schwierigen Verhandlungen. Die britische Premierministerin Theresa May rief ihre Landsleute zum Zusammenhalt auf. Die Briten müssten zusammenstehen, „es gibt kein Zurück mehr“.

Lesen Sie mehr …