Netzdelikte oft leicht zu verhindern

Cyberkriminalität gehört längst zum Alltag im Netz. Oft reicht ein unachtsamer Klick, um Opfer eines Vergehens zu werden. Anzeigestatistiken warnen mit rasant steigenden Zahlen vor den online lauernden Gefahren, doch oft bleibt unklar, welche Delikte überhaupt unter den weit gefassten Begriff fallen. Neben Ransomware und Einbrüchen in fremde Netzwerke werden viele herkömmliche Vergehen an die Gegebenheiten im Netz angepasst - vor denen sich Anwender auch ohne technische Maßnahmen schützen können.

Lesen Sie mehr …