Themenüberblick

Startschuss für ein Kunstspektakel

Die 14. Ausgabe der documenta, der weltweit wichtigsten Ausstellungsreihe für zeitgenössische Kunst, findet heuer nicht nur im deutschen Kassel, sondern auch in Athen statt. Seit Samstag sind die Arbeiten von 160 Kunstschaffenden über die gesamte griechische Hauptstadt verteilt zu erleben. Hoch wie noch nie in der documenta-Geschichte ist der Performanceanteil: Skulpturen aus blutroter Schafwolle werden da zu Opfergaben, Jutesäcke überziehen einen zentralen Athener Platz, beim gemeinsamem Mahl in der Öffentlichkeit werden Ideen für den sozialen Wandel debattiert. Dass dem künstlerischen Programm der rote Faden fehlt, erweist sich für die Besucher als Segen.

Lesen Sie mehr …