Themenüberblick

Polizei sucht nach einer Person

In der schwedischen Hauptstadt Stockholm ist am Freitag ein Lkw in ein Kaufhaus in der Fußgängerzone in der Innenstadt gerast. Dabei wurden mehrere Menschen erfasst - über die genaue Opferzahl gibt es Unklarheit, zuvor war von drei Toten die Rede gewesen. Regierungschef Stefan Löfven ging rasch von einem Terrorakt aus: „Schweden ist angegriffen worden.“ Eine Festnahme hat es laut Polizei noch nicht gegeben - per Foto wird nach einem Verdächtigen gefahndet.

Lesen Sie mehr …