Golf: Wiesberger bleibt in Augusta im Rennen

Bernd Wiesberger bleibt beim US Masters in Augusta weiter im Rennen um einen Spitzenplatz. Der 31-jährige Burgenländer schaffte gestern (Ortszeit) nach einer klaren Steigerung am zweiten Tag zum dritten Mal in Folge den Cut. Wiesberger katapultierte sich auf Rang 35 vor. Ganz zufrieden war Österreichs Nummer eins aber nicht: „Ich bin aber auch der Meinung, dass mehr drinnen gewesen wäre.“ An der Spitze liegt zur Halbzeit ein Quartett.

Mehr dazu in sport.ORF.at