Davis-Cup: Doppel hält ÖTV-Team am Leben

Österreichs Davis-Cup-Team ist in der zweiten Runde der Europa/Afrika-Zone I im Duell mit Weißrussland noch am Leben. Julian Knowle und der kurzfristig für Alexander Peya eingesprungene Jürgen Melzer gewannen gestern in Minsk das Doppel gegen Max Mirnyi und Jaraslaw Schyla in vier Sätzen und verkürzten damit auf 1:2. Die Entscheidung fällt damit morgen in den beiden abschließenden Einzeln.

Mehr dazu in sport.ORF.at