Ein Schuldspruch bei Salzburger Kinderpornoprozessen

Eine Verurteilung und zwei Freisprüche haben heute am Salzburger Landesgericht drei Prozesse wegen Kinderpornografie gebracht. Der Nachweis war nur im Fall eines Lungauers, der ein Sexvideo weiterverbreitete, eindeutig.

Mehr dazu in salzburg.ORF.at