Suhrkamps Cheflektor über die nötige Distanz

Raimund Fellinger, Cheflektor des Verlags Suhrkamp, hat das Werk Thomas Bernhards lektoriert. Am Rande einer Konferenz in Wien sprach er mit ORF.at über Bernhards beste Beschimpfungen, die Mär der musikalischen Sprache und warum ein Lektor Distanz braucht.

Mehr dazu in science.ORF.at