Themenüberblick

Knappes Ergebnis und Ungereimtheiten

Eine „historische Entscheidung“ und die „wichtigste Reform in unserer Geschichte“: So hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan seinen Sieg beim Referendum über ein Präsidialsystem bezeichnet. Doch auch diese Worte können nicht darüber hinwegtäuschen, dass es alles andere als ein Triumph war. Mit 51,4 Prozent fiel das Ergebnis knapp aus - und die Opposition zweifelt auch diese Zahlen an. Sie spricht von Manipulationen und will das Ergebnis anfechten. Erdogan steht vor einem gespaltenen Land und will dennoch hart durchgreifen - mit einem Referendum über die Todesstrafe als nächsten Schritt.

Lesen Sie mehr …