Themenüberblick

Opposition will Ergebnis anfechten

Der Wahlkampf hat die Türkei gespalten wie keiner zuvor, das Ergebnis des Verfassungsreferendums vom Sonntag macht die Kluft nur noch größer. Sichtbar ist das nicht nur an den teils deutlichen Unterschieden beim Stimmverhalten in den großen Städten und auf dem Land, es gibt auch erste Proteste. Im Ausland sprachen sich die stimmberechtigten türkischen Staatsbürger deutlicher für das umstrittene Präsidialsystem aus als in der Türkei selbst. Die Opposition erhebt Manipulationsvorwürfe und will das Ergebnis - knappe 51,3 Prozent Ja - anfechten.

Lesen Sie mehr …