Wirtschaft soll gestärkt werden

Ungeachtet der Kritik an dem Referendum über die Verfassungsänderung kündigen die türkische Regierung und Präsident Recep Tayyip Erdogan seit dem Wochenende tiefgreifende Maßnahmen für das Land an. Unter anderem sollen die seit Jahren steigende Inflation und Arbeitslosigkeit gesenkt werden. Das gab Finanzminister Naci Agbal am Dienstag bekannt. Damit soll auch das Vertrauen in die türkische Wirtschaft gestärkt werden, das unter den politischen Turbulenzen gelitten hat.

Lesen Sie mehr …