Bundesliga: Salzburg baut Führung weiter aus

Titelverteidiger Salzburg hat in der 30. Bundesliga-Runde seine Tabellenführung weiter ausgebaut. Die „Bullen“ feierten einen knappen Auswärtssieg in St. Pölten und liegen nun schon 17 Punkte vor Sturm Graz, das daheim gegen Nachzügler Mattersburg verlor.

Altach übernahm mit einem Remis vorerst Platz drei von der Wiener Austria, die heute (16.30 Uhr, live in ORF eins und im Livestream) im Derby bei Rapid zu Gast ist.

Mehr dazu in sport.ORF.at