Themenüberblick

Alternative Mathematik

Die laut US-Präsident Donald Trump „phänomenale“ kommende Steuerreform wird das Budgetdefizit der Vereinigten Staaten vergrößern, hat sein Finanzminister Steven Mnuchin vor dem Internationalen Währungsfonds (IWF) eingeräumt. Darin sieht Mnuchin aber kein Problem und begründet das mit einer für Trumps Kabinett typischen Sichtweise: Das Defizit gebe es nur, wenn man die Summen traditionell „statisch“ betrachte. „Dynamisch“ betrachtet, trage sich „die Reform von selbst“.

Lesen Sie mehr …