Themenüberblick

Zahleiche Aufrufe zu Wahl Macrons

Die erste Runde der Präsidentschaftswahl in Frankreich ist geschlagen: Bei der Stichwahl am 7. Mai tritt Marine Le Pen vom rechtsextremen Front National (FN) gegen den siegreichen parteiunabhängigen Emmanuel Macron an. Die Kandidaten der großen Traditionsparteien, Francois Fillon und Benoit Hamon, sowie der Linksaußenpolitiker Jean-Luc Melenchon mussten sich geschlagen geben. Bereits am Wahlabend riefen zahlreiche Politiker zur Wahl Macrons auf, darunter auch Fillon und Hamon.

Lesen Sie mehr …