Handchirurg Hanno Millesi gestorben

Der plastische Chirurg Hanno Millesi ist heute im Alter von 90 Jahren gestorben. Der Kärntner galt als Doyen der Handchirurgie. Er entwickelte neue Operationstechniken, die heute weltweit zum medizinischen Standard gehören.

Mehr dazu in kaernten.ORF.at