Ochse trat Tiroler Bauern mit Hinterbeinen ins Gesicht

Während einer Tierimpfung hat ein Ochse einen Bauern gestern Abend in Wängle in Tirol mit den Hinterbeinen im Gesicht getroffen. Wegen der schweren Verletzungen musste der 53-Jährige notoperiert werden.

Mehr dazu in tirol.ORF.at