Formel 1: Hamilton und Vettel im Infight

Die ersten drei Saisonrennen der Formel 1 haben zwei Sieger gebracht: Sebastian Vettel (Ferrari) und Lewis Hamilton (Mercedes). Die Wahrscheinlichkeit, dass sich einer der beiden auch morgen beim GP von Russland in Sotschi (14.00 Uhr, live in ORF eins) durchsetzt, ist groß. In internationalen Medien ist bereits von einer „Schlacht“ in Sotschi zwischen dem Deutschen und dem Engländer die Rede. Zumindest statistisch liegt der Vorteil bei Vizeweltmeister Hamilton - er hat in Sotschi bereits gewonnen.

Mehr dazu in sport.ORF.at