Die Arbeit hinter der Tapetentür

Am Freitag begeht Alexander Van der Bellen seinen 100. Tag als Bundespräsident. Nach einem langen und emotionalen Wahlkampf versprach der ehemalige Grün-Politiker, ein Präsident für alle Österreicherinnen und Österreicher zu sein. Wie groß diese Aufgabe ist, zeigte sich erst vergangene Woche. Eine Äußerung zum Kopftuch sorgte für tagelange Aufregung. Dabei hatte Van der Bellen als Staatschef bis dahin gerade die Arbeit „hinter der Tapetentür“ zelebriert.

Lesen Sie mehr …