Bus nach 71 Stunden Fahrt im Burgenland gestoppt

Auf der Ostautobahn (A4) bei Nickelsdorf (Burgenland) hat die Polizei einen rumänischen Reisebus angehalten und ihm die Weiterfahrt untersagt. Der Bus war bereits seit 71 Stunden unterwegs. Die Ruhezeiten der Buschauffeure waren offenbar zu kurz.

Mehr dazu in burgenland.ORF.at