Champions League: Buffon mit Juventus fast am Ziel

Gonzalo Higuain ist nach seinem Doppelpack in Monaco als Matchwinner gefeiert worden. Vor allem aber war das zweite Semifinal-Hinspiel in der Champions League gestern die nächste Machtdemonstration der Juventus-Defensive um Gianluigi Buffon. Gemeinsam mit den herausragenden Innenverteidigern Giorgio Chiellini und Leonardo Bonucci gestaltete der 39-Jährige sein 100. CL-Match triumphal. Die „Alte Dame“ bleibt auf Finalkurs. Buffon hat sein letztes Ziel vor Augen. „Wir taten, was wir tun mussten“, sagte der Ausnahmekeeper, der die Champions League noch nie gewonnen hat.

Mehr dazu in sport.ORF.at