Fußball: Richtungsweisender Kongress für FIFA

Der Fußballweltverband (FIFA) startet heute einen richtungsweisenden Kongress in Manama in Bahrain. Die Mammut-WM 2026 mit 48 Teilnehmern wird dabei ein Hauptthema sein: Sowohl die Aufteilung der Startplätze pro Kontinent als auch die beschleunigte Vergabe stehen auf der Agenda. Auch die Themen Korruption und Ethikkammer werden zeigen, wie ernst es Präsident Gianni Infantino mit Reformen meint.

Mehr dazu in sport.ORF.at