Mitterlehner kündigt „persönliche Erklärung“ an

Vizekanzler ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner hat für heute Mittag überraschend eine „persönliche Erklärung“ angekündigt. Mitterlehner wird um 12.30 Uhr in der ÖVP-Parteizentrale vor die Medien treten. ORF2 berichtet in einer Sonder-ZIB. Unklar ist bisher, worum es geht. Auch in seinem Tweet verriet Mitterlehner nichts über den Inhalt seiner Ankündigung:

Seit Tagen steht Mitterlehner parteiintern unter Druck und sah sich erst diese Woche wieder gezwungen, Rücktrittsgerüchte zu dementieren. Die Ankündigung einer „persönlichen Erklärung“ ist jedenfalls sehr ungewöhnlich und gilt in der Regel als Hinweis auf eine Entscheidung mit weitreichenden Folgen.

Als logischer Nachfolger gilt Außen- und Integrationsminister Sebastian Kurz, der allerdings zuletzt gesagt hatte, dass er die Partei im derzeitigen Zustand nicht übernehmen wolle.