Haftstrafen für mutmaßliche Dschihadisten

Am Landesgericht Salzburg wurden heute zwei mutmaßliche IS-Dschihadisten aus Algerien und Marokko zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Die beiden sollen Teil des Netzwerkes der Paris-Attentäter vom November 2015 sein.

Mehr dazu in salzburg.ORF.at