Themenüberblick

Ungewöhnlich drastischer Jahresbericht

„Unausgegorene Anlassgesetzgebung“, „ewiggestrige Überwachungsfantasien“ mit „fragwürdigen“ politischen Motiven zulasten der Freiheit aller Bürger und insbesondere der Schwächsten der Gesellschaft - diesen ungewöhnlich drastischen Befund geben die Rechtsanwälte heuer in ihrem jährlichen Wahrnehmungsbericht zum Justizwesen ab. Auch die Probleme im Alltag der Rechtsbeistände werden in dem Bericht abgebildet. Da machen den Anwälten unter anderem rüde Richter, antiquierte Skurrilitäten und „zu laute“ Handy-Touchscreens das Leben schwer.

Lesen Sie mehr …